Die Swiss Helicopter AG setzt ihre Nachhaltigkeitsstrategie konsequent um und bietet ab 2023 sämtliche Passagierflüge ausschliesslich klimaneutral an.

Angesichts der globalen klimatischen Herausforderungen steht besonders auch die Flugindustrie in der Pflicht, ihre Emissionen zu reduzieren, beziehungsweise zu kompensieren. Die Swiss Helicopter AG nimmt sich dieser Verantwortung an und verfolgt deshalb bereits seit einiger Zeit eine konsequente Nachhaltigkeitsstrategie. Mit ihrem jüngsten Beschluss wird die Swiss Helicopter AG nun gar zur Pionierin in der schweizerischen Luftfahrtbranche: Ab 2023 führt sie als erstes Schweizer Flugunternehmen sämtliche Passagierflüge CO2-neutral durch. «Es ist uns ein grosses Anliegen, dass wir so gemeinsam mit unseren Kunden einen wertvollen Beitrag zum Klimaschutz leisten können», sagt Rolf Heuberger, CEO der Swiss Helicopter AG. Es sei dabei selbstverständlich, dass die Swiss Helicopter AG im Sinne der Nachhaltigkeit den Grossteil der Mehrkosten selber trage. «Wir sind aber überzeugt, dass auch die Kundinnen und Kunden die geringfügig höheren Kosten für Passagierflüge akzeptieren werden.»
Neben den Privatflügen bietet die Swiss Helicopter AG ab Januar auch für Materialtransportflüge sowie Flüge im Bereich Flugschule und Flugausbildung eine klimaneutrale Option an.

Zukunftshoffnung SAFs
Die Klimaneutralität der Flüge erreicht die Swiss Helicopter AG zum einen durch eine Reduktion des Einsatzes von fossilem Treibstoff. Dieser wird vermehrt durch so genannte Sustainable Aviation Fuels (SAFs) ersetzt, welche aus biologischen Rohstoffen oder synthetisch hergestellt werden und CO2-neutral sind. Aufgrund der grossen Nachfrage seitens der Luftfahrtunternehmen, der momentan noch geringen Produktionsmenge und der damit verbundenen hohen Preise sind SAFs zurzeit allerdings nur in begrenzten Mengen erhältlich. Die aktuelle Gesetzeslage erlaubt zudem höchstens eine Beimischung von 50% SAFs. Um trotzdem klimaneutral fliegen zu können, ist die Swiss Helicopter AG deshalb darauf angewiesen, die restlichen Emissionen kompensieren zu können. Dies wird durch eine Zusammenarbeit mit dem deutschen Partnerunternehmen Carbonfuture erreicht, welches auf dem Gebiet der Zurückgewinnung von CO2 aus der Luft (Carbon Removal) durch Pflanzenkohle tätig ist.

 

Weitere Informationen

Unsere Helikopterbasen

Wir sind immer in Ihrer Nähe


Swiss Helicopter ist an 15 Standorten in der ganzen Schweiz und im Fürstentum Liechtenstein für Sie da.
Mit unserer modernen Flotte bieten wir eine maximale Verfügbarkeit. Wir setzen auf Schweizer Präzision und Professionalität, kompetenten Service und Verlässlichkeit in allen Bereichen.

Rufen Sie uns an oder kommen Sie vorbei – wir freuen uns auf Sie.

Standort-Hauptsitz DE

Hauptsitz Chur
Swiss Helicopter AG
Hartbertstrasse 11
CH-7000 Chur

Mitglied Schweiz TourismusNachhaltigkeits Label SwissHelicopter
Login